Sprögnitz: Für die Fans des Bio-Pioniers SONNENTOR gibt es Neuigkeiten: Gemeinsam mit seiner Community möchte der Kräuter- und Gewürzspezialist nachhaltige und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten verwirklichen.

Entstehen sollen SONNENTOR Lofts – am Land und in der Stadt. Dafür wurden sogenannte Zukunftsscheine ins Leben gerufen. „So können wir gemeinsam mit unseren Fans die Idee von nachhaltigen und ökologischen Übernachtungsmöglichkeiten teilen und das touristische Angebot im schönen Waldviertel weiter stärken“, freut sich Geschäftsführerin Manuela Raidl-Zeller. Mit dem Erwerb jedes Zukunftsscheins unterstützt man die neuen SONNENTOR Projekte und darf sich im Gegenzug auf viele sonnige Vorteile freuen.

Die SONNENTOR Zukunftsscheine
Alle, die beim Projekt mitmachen möchten, können Zukunftsscheine ab 400 Euro erwerben und im Gegenzug SONNENTOR Gutscheine im Wert von 500 Euro, aufgeteilt auf 5 Jahre, erhalten. Eingelöst werden können die Gutscheine in der SONNENTOR Welt. Das umfasst die Geschäfte, den Online-Shop und beispielsweise Betriebsführungen am Firmenstandort in Sprögnitz.

Die beiden Land-Lofts bekommen Zuwachs

2018 wurden bei SONNENTOR im Kräuterdorf Sprögnitz bereits die ersten beiden Land-Lofts mitten im Permakultur-Garten des Bio-Bauernhofs Frei-Hof eröffnet. Die beiden g


Stadt-Lofts mit erlebbarer Geschichte

Vom Land in die Stadt! Ein genauso außergewöhnliches wie zukunftsweisendes Projekt entsteht in der Landstraße 53 in Zwettl mit den neuen „Stadt-Lofts“. In dem historischen Haus mit angrenzender Stadtmauer aus dem 13./14. Jahrhundert werden 4-5 Ferienwohnungen gebaut. Durch eine Generalsanierung können historische Bauteile sowie das besondere Stadtbild erhalten werden. Gemeinsam mit der Community möchte SONNENTOR Ferienwohnungen errichten, in denen jeder Raum besonderen Flair und Emotionen ausstrahlt und spürbar macht. Gäste werden in den Stadt-Lofts eine Umgebung finden, die Nachhaltigkeit, Ruhe und gleichzeitig ein besonderes Erlebnis bietet. Der Baustart soll noch im Jahr 2021 stattfinden. Geplant ist, dass die Stadt-Lofts bereits im Jahr 2022 für Gäste erlebbar sind.
Das Konzept der Stadt-Lofts und des Land-Lofts wird gemeinsam mit dem Architekturbüro w30 aus Waidhofen an der Ybbs erarbeitet und umgesetzt. Das SONNENTOR Team freut sich über die innovative und visionäre Zusammenarbeit.
Alle Informationen zu den SONNENTOR Zukunftsscheinen gibt es unter: www.sonnentor.com/zukunftsscheine

Über SONNENTOR:
Die SONNENTOR Kräuterhandels GmbH wurde 1988 von Johannes Gutmann im Waldviertel gegründet. Ausgangsidee war, bäuerliche Bio-Spezialitäten zu sammeln und unter dem Logo der lachenden Sonne überregional und international zu vermarkten. Faire Bezahlung, der wertschätzende Umgang mit allen Partnerinnen und Partnern und der Schutz des natürlichen Kreislaufs des Lebens sind gelebte Firmenphilosophie. Heute hat das Unternehmen mit Sitz in Sprögnitz bei Zwettl 330 Mitarbeitende in Österreich und 150 in Tschechien. Da wächst die Freude.

Informationen-Fotos:
SONNENTOR Erlebnis
Carina Hiemetzberger, MSc
[Sinn-Vermittler]
A-3910 Sprögnitz 10
Tel.: +43 (0) 2875 / 7256 -184
E-Mail: carina.hiemetzberger@sonnentor.at
Web: www.sonnentor.com/erlebnis