Waidhofen: 19.12.2021 – PKW krachte gegen Hausmauer.

Um 11.23Uhr forderte die Polizei die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Bergung des Unfallfahrzeuges an.

 

Der Lenker eines Renault Clio war auf der Lindenhofstraße unterwegs und wollte im Kreuzungsbereich in die Bahnhofstraße einbiegen. Eigenen Angaben nach wurde der Lenker bei der Einfahrt in die Kreuzung von der tiefstehenden Sonne geblendet. Durch diese Blendung kam er von der Fahrbahn ab, querte die gesamte Kreuzungsfläche und fuhr über einen Gehsteig. Letztendlich krachte der Wagen gegen die Hausmauer-Reste eines abgerissenen Hauses. Der Lenker blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Die Feuerwehrmitglieder sicherten nach dem Eintreffen am Einsatzort die Unfallstelle ab und begannen mit der Bergung des beschädigten Renault. Mittels Ladekran des Wechselladefahrzeug wurde der nicht mehr fahrbereite Unfallwagen vom Gehsteig geborgen und zu einer Waidhofener Markenwerkstätte abtransportiert. Abschließend wurde die Fahrbahn von Fahrzeugkleinteilen gereinigt.

Um 12:13 Uhr wurde der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte rückten ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Versorgungsfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug 2, Wechselladefahrzeug und 10 Mitglieder
Polizei Waidhofen/Thaya mit einem Fahrzeug

Christian Bartl

Pressedienst der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya
Südtiroler Straße 5
3830 Waidhofen/Thaya
Mobil: +43 (664) 4947766
Email: presse@ffwaidhofen.at
Internet: www.ffwaidhofen.at