Krems:   Der Empfang der Heiligen Drei Könige im Rathaus ist seit vielen Jahren Tradition.

Gleich am ersten Arbeitstag im neuen Jahr machten die Sternsinger Bürgermeister Dr. Reinhard Resch ihre Aufwartung und verkündeten die Friedensbotschaft. Gleichzeitig baten sie um Unterstützung für notleidende Menschen in der Dritten Welt. Online spenden: www.sternsingen.at

Foto: Bürgermeister Dr. Reinhard Resch empfing die Sternsinger im Rathaus. © Stadt Krems, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei.

Rückfragen: Barbara Elser,

Tel. 02732/801-235

www.krems.gv.at