Heidenreichstein: Eröffnungskonzert – 25 Jahre Rieger-Orgel in der Stadtpfarrkirche Heidenreichstein. Mit September 2017 beginnt daher ein Jubiläumsjahr, das mit dem eigentlichen Jubiläum 25 Jahre Rieger-Orgel im Herbst 2018 endet. Den Beginn setzt eine junge Organistin, die mittlerweile zur Elite der Szene in Österreich gehört: Ines Schüttengruber.

Ines Schüttengruber schließt ihre Studien in Wien und Amsterdam in Klavier bei Peter Barcaba und Eugenie Russo, Orgel bei Peter Planyavsky und Cembalo bei Wolfgang Glüxam mit Auszeichnung ab. Ein prägendes Jahr führte sie nach Amsterdam, wo sie am Conservatorium studierte.

Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, zahlreiche Uraufführungen, Klaviertrio Triosphere, Duo Sax&Orgel, Orchesterprojekte u.a. mit der neuen Oper Wien, den Tonkünstler sowie den Wiener Symphonikern.

Lehraufträge (Korrepetition, Klavier für Organisten, Orgel für Pianisten) an der mdw folgten. Künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte im Stift Melk.

Orgel-CD an den 5 Orgeln des Stiftes Melk (2014), Klavier-CD-Einspielung des Klavier-Gesamtwerks von Michael Salamon (2016).

Ines Schüttengruber, Wien
Sonntag 24. September 2017
18 Uhr
Stadtpfarrkirche Heidenreichstein
Eintritt – freie Spenden

Informationen-Fotos:
Karl A. Immervoll
Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel
Pertholzerstraße 16
3860 Heidenreichstein
02862/52293
0676/826688178
www.waldviertler-alternativen.at