Schrems:
Am Osterwochenende fanden in Schrems die Ausbildungsmodule „Feuerwehr Basiswissen“ und „Abschluss Truppmann“ statt.

26 neue Einsatzkräfte aus dem Bezirk Gmünd wurden dort ausgebildet.

Am 3.4. 2021 wurden in Schrems 26 neue Feuerwehrmänner und Frauen des Bezirkes Gmünd ausgebildet. Das Modul „Feuerwehr Basiswissen“ erfolgte unter Einhaltung strengster Corona Sicherheitsmaßnahmen und nach durchgeführten Antigen-Schnelltests bei allen Teilnehmern und Ausbildnern. Neben theoretischen Lehreinheiten standen auch praktische Übungen im Stationsbetrieb auf dem Lehrplan. „Das Modul soll den Teilnehmern die Grundlagen des ‚Feuerwehr-Handwerks‘ lehren. Die korrekte Handhabung von Geräten und Ausrüstung steht genauso im Mittelpunkt, wie die gesetzlichen Grundlagen und die Organisation der Freiwilligen Feuerwehren,“ erklärt Modulleiter FARZT Dr. David Müllner.

Bezirkskommandant LFR Erich Dangl dankt den Teilnehmern für ihr Interesse an der Feuerwehr und für die dargelegte Disziplin, speziell in diesen fordernden Zeiten: „Wir als Freiwillige Feuerwehren erfüllen einen gesetzlichen Auftrag. Um diesen auch in Krisenzeiten bewältigen zu können, müssen wir weiterhin die Disziplin zeigen, wie sie auch heute hier zu sehen ist.“

Bei der anschließenden Prüfung bei typischem Aprilwetter zeigten alle Teilnehmer ihr erlerntes Wissen und bestanden sowohl in Theorie als auch in der Praxis.

„Ich gratuliere allen Teilnehmern zum bestandenen ‚Abschlussmodul Truppmann‘ und wünsche alles Gute für die weiteren Tätigkeiten im Feuerwehrdienst. Mein besonderer Dank gilt dem Ausbildnerteam und der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Schrems für die Möglichkeit die Lokalitäten nutzen zu dürfen und für die Unterstützung bei den Modulen,“ so Dangl abschließend.

Die Teilnehmer:

FF Kirchberg/Walde:
Jonas Amon
Lara Benischek
Katja Kammerer
Lukas Lintner
Lisa Minihold
David Steininger

FF Schrems:
Silvia Bauer
Jakob Hemmer
Fabian Macho

FF Schrems-Langschwarza:
Bernhard Bruckner
Andrea Jenny
Jonas Ramharter

FF Langfeld:
Dominik Decker
Fabian Mörzinger

FF Ulrichs:
Maximilian Denk
Dominik Denk
Philipp Fitzinger
Fabian Möslinger

FF Hirschbach:
Julian Edinger
Jonas Fölk

FF Harmannschlag:
Sebastian Glaser

FF Albrechts:
Katharina Haude
Leon Kropik

FF Groß Schönau:
Jasmin Koppensteiner
Felix Koppensteiner

FF Weitra Stadt:
Wolfgang Mahringer

Ausbildner und Modulbetreuer:
FARZT David Müllner
VI Klaus Fitzinger
HBM Christian Hahn
BI Andreas Haubner
OBM Josef Hermann
BI Daniel Hubacek
BI Julian Jeschko
VI Herbert Kössner
OBI Benjamin Habison
LM Stefan Malina
HBM Johann Preisl
LM Mathias Waltenberger
BI Peter Bauer
OBI Alexander Glanzer

Anbei und unter folgendem Link finden Sie Fotos, die bei Nennung des Urhebers (ABI Dominik Krenn) kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

FWBW_20210403-4: Antigentest, Maskenpflicht und Abstand waren Voraussetzung für alle Teilnehmer
FWBW_20210403-7: Die Kleingruppen wurden durch erfahrene Ausbildner betreut
FWBW_20210403-16: Das praktische Arbeiten stand im Mittelpunkt

Alle Fotos: Feuerwehr Basiswissen 03-04-2021

Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Dominik Krenn
Abschnittsbrandinspektor
Schulgasse 74
3945 Hoheneich
0664/36 65 974
dominik.krenn@feuerwehr.gv.at
www.bfkdo-gmuend.at
www.ff-hoheneich.at
Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneich
Abschnittskommandant-Stellvertreter AFKDO Gmünd
Öffentlichkeitsarbeit AFKDO/BFKDO/BFÜST Gmünd