Weitra: Ein 19-Jähriger aus Großdietmanns war am 23.03.2018 gegen 10.35 Uhr bei der Fa. ASMA Kunststofftechnik in Weitra mit Arbeiten an einer Drehbank beschäftigt.

Im Zuge der Bearbeitung eines Werkstückes rutschte er mit der rechten Hand ab und zog sich eine offene Wunde am rechten Daumen zu.

Der 19-Jährige wurde mit dem NAW in das KH Gmünd eingeliefert.

Informationen:
Manfred Huber
Bezirksinspektor
Bezirkspolizeikommando Gmünd