Weitra: Am 23.04.2019 um 21.35 Uhr wurde von einer Streife der PI Weitra in 3971 Oberlainsitz der 37-jährige philippinische Staatsbürger Eduardo M. kontrolliert und dabei festgestellt, dass sich dieser unrechtmäßig im Bundesgebiet aufhält.

Der Genannte wurde in weiterer Folge festgenommen und die Amtshandlung von der PI Gmünd-FGP übernommen. Im Zuge der weiteren Amtshandlung – unter Mithilfe des Polizeikooperationszentrums Drasenhofen – wurde festgestellt, dass Eduardo M. eine Aufenthaltsberechtigung für Tschechien besitzt.

Über Anordnung des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl wurde der Genannte nach Tschechien überstellt.

Informationen: Manfred Huber, BezInsp., Bezirkspolizeikommando Gmünd