Gmünd: In der Nacht vom 08.03.2017 auf den 09.03.2017 verübten bisher unbekannte Täter im Stadtgebiet von 3950 Gmünd sowie im Ortsgebiet von 3945 Nondorf insgesamt acht Autoeinbrüche in VAG Produkte mit dem Vorhaben diese zu stehlen.

Besonderheiten: Einbrüche durchwegs in VAG Produkte (nach Auskunft der Markenwerkstatt alle Fahrzeuge mit gleicher Bodengruppe und somit gleicher Elektronik), durch Ausziehen des Türschlosses und Abdrehen des Zündschlosses.

In insgesamt drei Fällen wurden die Diebstahlshandlungen vollendet und die Autos gestohlen. Bei den übrigen Fällen blieb es beim Versuch. Gestohlen wurde ein Service-LKW-Volkswagen des Lagerhauses Gmünd-Vitis samt dem darin befindlichen Werkzeug. Weiters ein schwarzer VW-Touran sowie ein grauer Audi-A3. Bei den anderen Autos blieb es beim Versuch.

Der derzeit ermittelte Schaden beläuft sich auf etwa 45.000 Euro.

Informationen: Alois Strondl, CI, BPK-Gmünd