Neunagelberg: Am 15.01.2017 um 22:00 Uhr wurde ein VW Golf, in dem sich ein 21- und ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl befanden im Zuge eines AGM-Schwerpunktes durch die Streifen Gmünd AGM 1 und AGM 2 im Ortsgebiet von 3871 Brand-Nagelberg, Nagelberger Straße 47 (ehemalige GREKO Neu-Nagelberg) angehalten.

Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde beim Lenker in der linken Hosentasche, nach der Wahrnehmung eines intensiven Geruchs nach Cannabis, 1 Monogripsäckchen mit 4,7 Gramm Cannabiskraut mit Blüten vorgefunden und vorläufig sichergestellt. Im weiteren Verlauf der Amtshandlung wurde in der Mittelkonsole des PKW ein Crasher mit Cannabisanhaftungen vorgefunden und vorläufig sichergestellt.

Suchtmittelähnliche Substanzen wurden vorläufig sichergestellt und werden gemeinsam mit Suchtmittelutensilien der KPU zur kriminaltechnischen Untersuchung übermittelt.
Anzeige wegen Vergehens nach dem Suchtmittelgesetzt ergeht an die Staatsanwaltschaft Krems an der Donau.

Informationen: Alois Strondl, CI, BPK-Gmünd