Bad Großpertholz: Am 04.02.2017 las ein 53-Jähriger aus Bad Großpertholz in der OÖ Rundschau/Korrekt eine Anzeigein welcher ein Steyr Traktor der Type 968A zum Kauf angeboten.

Der 53-Jährige trat daraufhin per Mail mit dem Verkäufer in Kontakt und man einigte sich auf einen Kaufpreis vom 9100 Euro inklusive Transport nach Österreich. Den Transport nach Österreich sollte die Spedition Lacatus Diamant aus den Niederlanden übernehmen und der Betrag sollte auf das Treuhandkonto der Spedition überwiesen werden.

Der Käufer veranlasste am 07.02.2017 die Überweisung von seinem Konto auf das angeführte Treuhandkonto der Spedition. Am 14.02.2017 erhielt er ein Mail von der Spedition, dass der Käufer den Verkauf storniert habe und er das Geld vom Treuhandkonto der Spedition zurück überwiesen bekomme.

Bis dato hat der Geschädigte weder den Traktor noch das Geld zurück erhalten, deshalb erstattete er am 25.02.2017 die Anzeige. Nach Abschluss der Erhebungen wird an die StA Krems an der Donau berichtet werden.

Informationen: Alois Strondl, CI, BPK-Gmünd