Wielands – B 41: Ein 87-Jähriger aus der Gemeinde Großdietmanns lenkte am 12.02.2020 um 18.15 Uhr seinen PKW VW Golf auf der L8224 von Wielands kommend in Richtung B 41.
Am Beifahrersitz befand sich seine 84-jährige Gattin.

Zur selben Zeit lenkte eine 44-Jährige aus der Gemeinde Unserfrau-Altweitra den PKW VW Golf auf der B 41 von Weitra kommend in Richtung Gmünd. Am Beifahrersitz befand sich eine 49-Jährige aus der Gemeinde Unserfrau-Altweitra.

In weiterer Folge bog der 87-Jährige trotz vorhandenem Verkehrszeichen „Vorrang geben“ in die B 41 ein und stieß gegen den von rechts herannahenden PKW der Frau.

Bei dem Verkehrsunfall wurden alle drei Frauen unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Gmünd eingeliefert. Beide KFZ wurden erheblich beschädigt.

Informationen: Landespolizeidirektion Niederösterreich, Bezirkspolizeikommando Gmünd, Manfred Huber, BezInsp., +43 59133 3400-305, Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd