Hoheneich: Blutspender retten mit ihrer Spende Leben. Am 10. September 2017 fand in Hoheneich eine Blutspendeaktion statt.

Dabei konnten insgesamt 181 Blutspender begrüßt werden. Im Rahmen der Abnahme wurden auch verdiente Blutspender ausgezeichnet.

Karl Göschl erhielt für geleistete 100 Blutspenden die Goldene Verdienstmedaille mit bronzenem Lorbeerkranz.

Vizebürgermeister Manfred Zeilinger wurde für 50-maliges Blutspenden mit der Silbernen Verdienstmedaille geehrt.

Es bedanken sich bei den beiden, David Müllner (Ortsstellenleiter Gmünd), Roman Parutschka (Kommandant FF Hoheneich) und Bettina Lair.

Die nächste Möglichkeit zur Blutspende gibt es am 07. Oktober 2017 in Bad Großpertholz und am 08.Oktober 2017 in Großdietmanns.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Informationen-Foto:
Rotes Kreuz Gmünd
http://www.roteskreuz.at/noe/dienststellen/gmuend/