Weitra – Bad Großpertholz: Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von 11. auf 12.05.2019 in folgende Objekte ein.

Golf-Restaurant Hausschachen, 3970 Weitra, Hausschachen:
Die unbekannten Täter brachen die Eingangstür des Restaurants mit einem Brecheisen auf und stahlen aus dem Gastronomiebereich eine Gastro-Kaffeemaschine samt Zubehör.
Weiters rissen sie einen Wandtresor aus der Verschraubung und brachten ihn auf den Golfplatz. Der Versuch den Tresor aufzubrechen misslang jedoch offensichtlich. Der beschädigte Tresor wurde von den Tätern zurückgelassen.

Kurhaus Bad Großpertholz, 3972 Bad Großpertholz Nr. 72:
Hier zwängten die unbekannten Täter eine seitliche Eingangstüre in das Kurhotel Bad Großpertholz auf. In der Rezeption wurde die Holzschiebetüre zum Back-Office Raum gewaltsam aufgebrochen, die Räumlichkeit durchsucht und der Metallstandtresor gestohlen.
Der aufgebrochene Tresor wurde mittlerweile unweit des Kurhauses aufgefunden.

Der Gesamtschaden ist noch unbekannt. Die Spurensicherung ist abgeschlossen und die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Informationen: Obstlt Wilfried Brocks, BA, Bezirkspolizeikommando Gmünd, 3950 Gmünd, Weitraerstraße 52