Eggern: Ein bislang unbekannter Täter gelangte in der Zeit von 17.01.2020, 13.00 Uhr bis 20.02.2020, 22.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus im Gemeindegebiet von Eggern.

Dies durch eine unversperrte Eingangstür in den Wohnbereich. Dort wurde eine Innentür aufgebrochen und in weiterer Folge wurde ein Wohnzimmerschrank und ein Kleiderschrank im Schlafzimmer durchsucht, wo der unbekannte Täter einen Bargeldbetrag von mehreren hundert Euro sowie diversen Schmuck im Wert von derzeit unbekannter Höhe erbeutete.

Informationen:  Bezirkspolizeikommando Gmünd, Manfred Huber, BezInsp., +43 59133 3400-305, Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd, bpk-n-gmuend@polizei.gv.at