Breitensee: Am 26.01.2019 gab es um 16.09 Uhr einen technischen Einsatz für die Feuerwehr der Stadt Gmünd.

Unterstützung für die Feuerwehr Gmünd-Breitensee bei einer Fahrzeugbergung auf der L62, ein Auto geriet in den Graben und krachte gegen einen Baum.

10 Mitglieder rückten mit BUS, RÜST und KRAN Gmünd zum Einsatz aus, die Alarmzentrale blieb ebenfalls besetzt.

Der schwer beschädigte und nicht mehr fahrbereite Unfallwagen wurde mit KRAN Gmünd verlagert und gesichert abgestellt.

Zum Einsatz ausgerückt waren 10 KameradInnen mit 1 schweren Rüstfahrzeug, 1 Kranfahrzeug und 1 Mannschaftstransportfahrzeug. 4 Mitglieder blieben abrufbereit in der Alarmzentrale zurück.

Informationen-Fotos: FF-Gmünd, www.ff-gmuend.at