Gmünd: Ein Lenker aus der Stadtgemeinde Gmünd kaufte am 20.09.2019 von einem Mann aus 3860 Seyfrieds einen gebrauchten Renault Megane, Bj. 2003.

Er wollte noch am 20.09.2019 den PKW an seiner Wohnadresse in 3950 Gmünd abstellen. Schon während der Fahrt kam es zu einer leichten Rauchentwicklung aus dem Motorraum, welche jedoch zur Gänze wieder nachließ.

Nachdem er den PKW an seiner Adresse abgestellt hatte, begann dieser unterhalb des Motorraumes zu brennen. Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher verliefen negativ.

Da die verständigte FF Gmünd den Brand löschen konnte, kam es zu keinen Personenschäden sowie auch zu keinen weiteren Sachschäden. Als Brandursache wird derzeit ein technischer Defekt vermutet.

Informationen: Landespolizeidirektion Niederösterreich, Bezirkspolizeikommando Gmünd, Michael Prinz, BezInsp., +43 59133 3400-301, Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd