Amaliendorf: Brand mit starker Rauchentwicklung im Schulgebäude als Übungsannahme.

Vom Rauch eingeschlossene Kinder und Lehrer im Obergeschoß.

Evakuieren bzw. Retten der im Gebäude befindlichen Personen.

Brandbekämpfung mit Innen sowie Außenangriff.

Retten der eingeschlossenen Personen über Kran mit Arbeitskorb.

Einsatz von mehreren Atemschutztrupps.

Im Einsatz waren: FF Amaliendorf mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann/Frau, FF Langegg mit 2 Fahrzeugen und 9 Mann/Frau, FF Gebharts mit 1 Fahrzeug und 6 Mann.

Informationen-Fotos: LM Hermann Zibek, Sachbearbeiter web – Feuerwehr Amaliendorf, www.ff-amaliendorf.a t