Gmünd: Nach Anzeige bei der LWZ verständigte diese die Polizei am 28.05.2017 um 16.11 Uhr über einen Flurbrand in 3950 Gmünd im Waldgebiet zwischen der B41 und den Bahnschienen der Franz Josefs Bahn auf Höhe des StrKm 5,000.

Der Flurbrand wurde durch die FF Gmünd (4 FZ und 17 Mann) gelöscht. Die Brandursache ist nach derzeitigen Erkenntnissen ungeklärt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt bzw. gefährdet.

Informationen:
Alois Strondl, CI
BPK-Gmünd