Heinrichs: Am Sonntag, dem 17. Oktober 2021 waren zahlreiche Ehren- und Festgäste zur Ehrung der Besten Freiwilligen 2021 im Bezirk Gmünd in die Veranstaltungshalle Heinrichs geladen.

Bürgermeister Otmar Kowar begrüßte die zahlreich anwesenden Gäste. Unter ihnen die Landtagsabgeordnete Bgm. Margit Göll in Vertretung der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sowie ÖKR Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung. Die Trachtenkapelle Heinrichs sorgte für den musikalischen Empfang.

Die Ehrung der besten Freiwilligen unserer Gemeinden ist eine Erfindung der BIOEM Großschönau und fand dieses Jahr bereits zum 17. Mal statt. Heuer wurde die Veranstaltung für den Bezirk Gmünd in der Festhalle in Heinrichs durchgeführt. Das Organisationsteam der BIOEM hat in bewährter Weise die Meldungen der besten Freiwilligen gesammelt und die Organisation der Freiwilligenehrung 2021 mit Unterstützung der NÖ.Regional.GmbH und der NÖ Dorf- und Stadterneuerung durchgeführt. Ein Dank gebührt Bürgermeister Otmar Kowar und der Freiwilligen Feuerwehr Heinrichs für die Bereitstellung der Infrastruktur und die Unterstützung bei der Veranstaltung.

14 beste Freiwillige wurden für ihre besonderen Leistungen im Dienste von uns allen ausgezeichnet.

Vielen Dank im Voraus.
Das dazu passende Pressefoto:
Fototext: Die 14 besten Freiwilligen und Bürgermeister des Bezirkes Gmünd mit LAbg. Bgm. Margit Göll und Obfrau ÖkR Maria Forstner (NÖ Dorf- und Stadterneuerung)
(c) TDW Großschönau

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

DI Joef Strummer
Büroleiter Büro Waldviertel
Mobil: 0676 88 591 230
josef.strummer@noeregional.at
NÖ Regional
NÖ.Regional.GmbH | Hauptregion Waldviertel
www.noeregional.at
39l0 Zwettl | Sparkassenplatz 1/2/3