Schrems-Pürbach: Auf ein Feuerwerk an brillanter Komik und genialem Sprachwitz darf man sich ab 10. Juli im Wald4tler Hoftheater freuen:
Johann Netroys Komödie „Der Talisman“ erlaubt einen zügellosen, äußerst unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen der Welt der Reichen und Schönen.

Nestroys Sittenposse um Außenseitertum und Alltagsfaschismus zeigt die große Welt im Kleinen und mit Titus Feuerfuchs einen Mann, der sowohl beruflich als auch privat unter seiner roten Haarpracht zu leiden hat. Der verachtete Außenseiter wird eines Tages vom Schicksal mit einer schwarzen Perücke beschenkt, die ihn von nun an als Talisman begleiten soll.

Sein unaufhaltsamer, kometenhafter Aufstieg in den Kosmos der „Reichen und Schönen“ beginnt – und mithilfe seiner Wortkunst und seinem manipulativen Charme schafft er es, die Herzen der Frauen am Haus zu erobern und sich in der Hierarchie immer weiter nach oben zu arbeiten. Doch nicht nur eine Liebelei nach der nächsten beginnt, auch der ständige Kampf um Schein und Sein – und damit eine Verwechslungskomödie, die mit brillanter Komik und genialem Sprachwitz, ganz im Sinne Johann Nestroys, zum Lachen animiert.

Es spielen:
Jan Hutter, Diana Kashlan, Anna Eva Köck, Rina Juniku, Stefan Altenhofer, Gerald
Walsberger, Caroline Oismüller
Livemusik:
Moritz Hierländer, Dominik Herout, Jürgen Schallauer
Premiere: 10. Juli 2019 um 20:15 Uhr
Weitere Termine:
Juli: 11., 12., 13., 14.(16 Uhr), 17., 18., 19., 20., 30., 31.
August: 1., 2., 3., 4.(16 Uhr)
Vorstellungsbeginn (außer anders angegeben) 20:15 Uhr
REGIE: Kilian Klapper
BÜHNE & LICHT: Erich Uiberlacker
KOSTÜME: Sandra Moser
Eine Eigenproduktion des Wald4tler Hoftheaters

Informationen-Fotos: WALD4TLER HOFTHEATER, 3944 Pürbach 14, Tel. 02853 784 69, office@hoftheater.at  , www.hoftheater.at