Brand-Nagelberg: Das internationale Blasmusikfestival „Der böhmische Traum“ geht von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Juni 2017 in der Marktgemeinde Brand-Nagelberg mit einem besonders umfangreichen Programm für die ganze Familie über die Bühne.

Insgesamt acht Blasmusik-Gruppen aus Niederösterreich und den Bundesländern mit über 350 Musikerinnen und Musikern präsentieren sich dabei drei Tage lang in Bestform und sorgen mit Polka, Marsch, Walzer und Oberkrainer-Melodien für eine gute Stimmung.

Am Freitag, 2. Juni, ab 19 Uhr spielen im Festzelt die Mitglieder des Blasorchesters aus Waidhofen an der Thaya auf, ab 21.30 Uhr folgt die Salzburger Kapelle „Die Lungauer“, die Oberkrainermusik vom Feinsten bietet.

Höhepunkt der Veranstaltung ist am Samstag, 3. Juni, um 19.30 Uhr ein Großkonzert mit allen anwesenden Musikantinnen und Musikanten.

Organisiert wird dieser Event von der Trachtenkapelle Brand. Den Ehrenschutz haben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Franz Freisehner, Bürgermeister der Marktgemeinde Brand-Nagelberg übernommen.

Nähere Informationen und das ausführliche Detailprogramm finden Sie unter www.derboehmischetraum.at