Horn: Große Freude herrscht bei der Feuerwehrjugend Horn als Kika Geschäftsführerin Brigitte Genner eine Wohnlandschaft für den Jugendraum der Feuerwehrjugend Horn übergeben konnte.

„Die Wohnlandschaft mit einem Wert von 850 Euro dient den Mitgliedern der Feuerwehrjugend als Platz zum Erholen und zum Relaxen“, freut sich Jugendführer Arnold Hauer. Die Geschäftsführerin Brigitte Genner lobte die Mädchen und Burschen, die sich aktiv am Feuerwehrwesen beteiligen und freut sich, die Jugend zu unterstützen

Informationen-Fotos: HBI Sascha Drlo, Kommandant der Feuerwehr Horn, www.ff-horn.at