Großschönau: „Auf den Spuren der Römer“ heißt es am 07.10.2017 um 18 Uhr. Zum ersten Mal in der Geschichte der SONNENWELT findet eine SPEZIAL-FÜHRUNG, zum Thema „AUF DEN SPUREN DER RÖMER“ statt.

Peter Rath, nicht nur Fachexperte und Mitgestalter der SONNENWELT, sondern auch wohnhaft in Engelstein (Gemeinde Großschönau), zeigt in einer exklusiven Führung in der SONNENWELT nicht nur persönliche Originalfundstücke aus Rom, sondern informiert auch zu Bauweise und Energie im alten Rom. Probieren Sie auch, wie die alten Römer, im Tretkran schwere Lasten zu heben! (Dauer ca. 1 Std.)

* Römische-Basteleien für Kinder:
Kinder können ganz im Stil der alten Römer etwas typisch Römisches basteln. Um 21:00 Uhr wartet dann noch eine Führung durch die SONNENWELT auf die Besucher. Am Programm steht dabei natürlich auch die Sonderausstellung „Erneuerbare Energien“, welche seit März 2017 neu in der SONNENWELT zu sehen ist.

Am Samstag, den 7. Oktober 2017, findet die „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Museen und Galerien – so auch die SONNENWELT – öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh.

Besucher können alle teilnehmenden Häuser mit nur einem Ticket besuchen. Tickets erhalten Besucher bei allen teilnehmenden Häusern (Erw. € 6,–, freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre).

Nach der SONNENWELT können Besucher mit demselben Ticket z.B. noch nach Heidenreichstein (Wasserburg, Haus des Moores, Heimatmuseum), nach Schrems (UnterWasserReich, Kunstmuseum), nach Litschau oder in die Erdäpfelwelt nach Schweiggers fahren.

Informationen-Foto:
Mag. Maria Grübl, MSc.
Projektbetreuung, Marketing, Presse
Verein Sonnenplatz Großschönau
SONNENWELT
Sonnenplatz 1
3922 Großschönau
www.sonnenwelt.at