Langegg: Ein bislang unbekannter Täter führte am 01.05.2019 um 00.50 Uhr in 3872 Langegg am Kirchenplatz beim dort aufgestellten Maibaum in einer Höhe von 120 cm mit einer Motorkettensäge einen Einschnitt (Anstich) in der Mitte des Baumes durch.

Der Einschnitt verläuft durch den ganzen Baum, wodurch eine Gefahr für das Leben, die Gesundheit und die körperliche Sicherheit Anderer entstand.
Der Maibaum musste in weiterer Folge von den Mitgliedern der SPÖ Langegg umgeschnitten werden.

Informationen: Manfred Huber, BezInsp., Bezirkspolizeikommando Gmünd,3950 Gmünd, Weitraer Straße 52