Pürbach: Am 09. Und 10. Juni 2017 ist es wieder so weit, der begnadete Schauspieler und Kabarettist Justus Neumann bringt sein jüngstes Programm auf die Bühne des Wald4tler Hoftheaters:

„Nur Böses“

Nestroy und Kraus sind schon lange tot und man würde hoffen,dass die Menschheit aus ihrer missratenen Vergangenheit gelernt hätte.

Doch Justus Neumann zeigt auf, dass dem nicht so ist: „Von der fiesesten Ekelhaftigkeit bis zur apokalyptischen Boshaftigkeit menschlichen Daseins: Texte von Nestroy und Kraus sind die stärkste Waffe gegen die Dummheit ängstlicher Menschen.“

Justus Neumann lädt ein, mit ihm die grausamsten Gedanken eines Kriegers, die
kleinbürgerlichsten Liebesprobleme, die fanatischsten Überwasserhaltungsversuche von Bösewichten, die begnadetsten Philosophien von Quartalsäufern und nicht zuletzt die Frechheit eines schwachen, unentschlossenen Gottes so hautnah wiederzubeleben.

Nach seiner jüngsten Ankündigung, die österreichischen Bühnen hinter sich zu lassen und für immer in seiner Wahlheimat Tasmanien zu bleiben, ist es vielleicht die letzte Gelegenheit, sich von den außergewöhnlichen Darbietungen Justus Neumanns faszinieren zu lassen.

Termine: 9. und 10. Juni 2017 um 20:15 Uhr

Informationen: WALD4TLER HOFTHEATER, 3944 Pürbach 14, Tel. 02853 784 69, office@hoftheater.co.at , www.hoftheater.at , Foto: Reinhold Hartl-Gobl