Kirchberg am Walde: Am 17.07.2020 gegen 16.35 Uhr führten Beamte des Bezirkspolizeikommandos Gmünd im Gemeindegebiet von 3932 Kirchberg am Walde auf der L 68 zwischen Ullrichs und Kirchberg am Walde Geschwindigkeitsmessungen mit dem Lasergerät durch.

Dabei wurde ein 20-jähriger Mann aus der Gemeinde 3943 Schrems, welcher mit einem VW Golf unterwegs war, mit einer Geschwindigkeit von 193 km/h gemessen. Der Messbereich liegt im Freiland, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erlaubt ist.

Im Zuge der Amtshandlung wurde dem Lenker der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Zum Tatzeitpunkt war die Fahrbahn regennass, im Fahrzeug befanden sich auch noch zwei weitere Jugendliche. Der Mann wird der Bezirkshauptmannschaft Gmünd angezeigt.

Landespolizeidirektion Niederösterreich, Bezirkspolizeikommando Gmünd, Manfred Huber, BezInsp., +43 59133 3400-305, Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd, bpk-n-gmuend@polizei.gv.at