Großschönau: Erstmalig in der Geschichte der SONNENWELT wird eine neue Sonderausstellung eröffnet. Die neue Sonderausstellung zum Thema „Erneuerbare Energien“ zeigt 10 verschiedene Technologien: Haushaltstechnologien wie auch Großtechnologien.

Der Besucher erhält drei wesentliche Antworten:
1. Was hat das mit mir zu tun?
2. Worum geht’s dabei – passt das zu mir?
3. Wo kann ich das kaufen?

Die Sonderausstellung „Erneuerbare Energien“ (Neueröffnung, Donnerstag 30.März um 16:00 Uhr) ist die logische Fortsetzung der Hauptausstellung SONNENWELT. Was könnte auf die Jahrtausende umfassende „Energiewendegeschichte“, welche in der Dauerausstellung SONNENWELT Thema ist, besser passen als die „Energiewendelösung“ in der neuen Sonderausstellung.

Die Besucherinnen und Besucher erhalten Klarheit, wo sie dieses Thema betrifft, was technisch möglich ist, wovon sie wie stark profitieren können und wie sie das selbst nutzen können.

* Vielfältige und innovative Lösungen:
Jeder Einzelne kann seinen persönlichen Nutzen daraus ziehen, seien es nun geringere Energiekosten oder ein Komfortgewinn. „Daher ist es uns ein Anliegen, mit dieser Sonderausstellung allen Altersgruppen die Nutzung erneuerbarer Energien verständlich zu machen. Nicht nur Freunde der Technik, sondern alle Besucher werden sich hier wieder finden.“ betont Martin Bruckner, einer der Initiatoren der SONNENWELT.

Bereits ab 26. März ist die SONNENWELT wieder geöffnet
Erfahren Sie spielerisch, wie die unterschiedlichen Techniken funktionieren und nehmen Sie viele Erfahrungen und Ideen mit nach Hause, seien sie nun aus der neuen Sonderausstellung oder aus der Reise durch die SONNENWELT .

Ab 26. März 2017 können Sie sich wieder Dienstag bis Sonntag, von 9 bis 17 Uhr spielerisch auf eine Reise durch die Menschheitsgeschichte begeben, mit eigener Körperkraft Energie erzeugen und das Wissen von Jahrtausenden entdecken. Die Weisheit alter Kulturen verbindet sich mit der Technik der Zukunft. Eine Vielfalt an spannend aufbereiteten Themen und kniffligen Spielen fesseln Jung und Alt! Angreifen und Ausprobieren sind in der SONNENWELT bei zahlreichen Spielstationen ausdrücklich erwünscht.

Informationen-Foto: Bürgermeister Martin Bruckner, Geschäftsführer SONNENWELT Großschönau, Verein Sonnenplatz Großschönau, Sonnenplatz 1, 3922 Großschönau, Tel.: +43 (0) 2815 77270, office@sonnenwelt.at, www.sonnenwelt.at