Weitra: Die laufende Ausstellung wird in wenigen Tage ab- und wieder aufgebaut. Bereits zum 21. Mal findet er statt, diesmal wieder am Samstag dem 23.09.2017 und man erwartet heuer besonders viele Besucherinnnen und Besucher, der Vorverkauft läuft auf Hochtouren.

Es ist wieder soweit. Die vielen prächtigen Zimmer und ehrwürdigen Säle, der Arkadenhof und die großen Kellerräume, sogar die Terrassen und der Garten der Bastei, ein ganzes Schloss macht sich für den „Opernball des Waldviertels“ schick.

Damit der Ball in allen Räumen stattfinden kann, steht heuer eine besondere Herausforderung an: die Sonderausstellung „Dampf und Diesel“ wird kurz vor dem Ball komplett abgebaut und innerhalb weniger Tage nach dem Ball wieder eingerichtet.

Um die Umbauarbeiten so schnell wie möglich umzusetzen, helfen die Garnison der Stadt Weitra, Mitarbeiter des Kulturvereins Schloss Weitra, der Firma ILD, der Stadtgemeinde Weitra und viele Freiwillige zusammen.

Die Ausstellung „Dampf & Diesel“ ist ab Donnerstag, den 28. September 2017 wieder geöffnet und kann noch bis Ende Oktober 2017 besichtigt werden.

Informationen-Foto:
Kulturverein Schloss Weitra
A-3970 Schloss Weitra
www.schloss-weitra.at
ILD – Temper Samhaber
Agentur für Regionalentwicklung
3970 Weitra, Rathausplatz 4
office@ild.cc
+43(0) 664 150 53 48
www.ild.cc