Weitra: Bislang unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 01. Mai 2018 in 3970 Weitra, Bereich Kreisverkehr B41, 3 Stück Verkehrszeichen (Hinweiszeichen „Altstadt“, „Einbahnstraße“ und „Vorgeschriebene Fahrtrichtung“) mit rotem Lackspray.

Es dürfte sich hierbei um einen Maischerz durch Kinder bzw. Jugendliche handeln. Geschädigter sind die Stadtgemeinde Weitra sowie die Straßenmeisterei Weitra.

Informationen:
Manfred Huber
Bezirksinspektor