Eggern: Am 14.08.2021 gegen 17.15 Uhr führte ein 35-jähriger Landwirt in der KG Groß Radischen, Gemeindegebiet von 3862 Eggern, auf einem abgeernteten Getreidefeld Arbeiten mit einem Traktor und einer Strohballenpresse durch.

Der Landwirt bemerkte, dass aus der Rundballenpresse der Marke Claas 280 Rauch austrat. Er lenkte das Fahrzeuggespann auf eine angrenzende Wiese und koppelte die Presse vom Traktor ab.

Es entwickelte sich rasch ein Flammbrand, welcher die gesamte Rundballenpresse erfasste. Die alarmierten Feuerwehren Groß Radischen und Eisgarn löschten den Brand. An der Rundballenpresse im Wert von ca. € 15.000,- entstand Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt. Als Brandursache wird ein Defekt an der Wickeleinrichtung der Ballenpresse vermutet.

MfG
Landespolizeidirektion Niederösterreich
Bezirkspolizeikommando Gmünd
Manfred Huber, BezInsp
+43 59133 3400-305
Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd,
bpk-n-gmuend@polizei.gv.at
polizei.gv.at