Großotten: Am 31.08.2019 um 16:20 Uhr wurde im Zuge der Verkehrsüberwachung von der Streife „Bad Großpertholz 1“ in 3922 Großotten ein Opel Vectra angehalten und einer intensiven Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.

Im Zuge einer freiwilligen Nachschau in einem Rucksack des 26-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Lilienfeld konnten 4,5 Gramm Cannabis vorgefunden werden.

Der Verdächtige gab an, dass Suchmittel im Raume St. Pölten gekauft zu haben. Der Lenker wurde der Staatanwaltschaft Krems an der Donau angezeigt, dass Suchtgift wurde beschlagnahmt.

Informationen: Manfred Huber, BezInsp, Bezirkspolizeikommando Gmünd, 3950 Gmünd, Weitraerstraße 52, TelNr.: 059133/3400-305