Großdietmanns: Bislang unbekannte Täter stahlen zwischen 19.02.2017, 17:00 Uhr und 03.03.2017, 18:00 Uhr ein vollständig aufgebautes Trampolin mit einem Durchmesser von 3,8 Meter aus der Gartenanlage eines Einfamilienhauses.

Das Haus wird als Zweitwohnsitz genutzt und war vom 19. 02. 2017, 17:00 Uhr bis zum 03.03.2017, 18:00 Uhr nicht bewohnt. Das Haus liegt abgelegen von der Hauptstraße und ist nur durch einen Weg zu erreichen, welcher an der Grundstücksgrenze des Hauses endet.

Aufgrund der Größe (Sperrigkeit) dürfte das Trampolin zerlegt worden sein oder als Ganzes nur auf einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein.

Das Trampolin mit blauem Softrand und schwarzem Netz, hat einen Durchmesser von 3,8 Metern und einen Wert von 500 Euro.

Informationen: Alois Strondl, CI, BPK-Gmünd