Gmünd-Hoheneich: Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 10.07.2019 um 14:45 Uhr sein Fahrzeug im Freilandgebiet von 3950 Gmünd.

Dies auf der L8205 in Fahrtrichtung Hoheneich und wollte nach links auf die B41 Rampe 4, einbiegen.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 77-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Gmünd, sein Elektrofahrrad auf der B41 von Hoheneich kommend und wollte die Kreuzung mit der B41 Rampe 4 geradeaus überqueren.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei welchem der Fahrradfahrer unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Fahrradfahrer wurde nach der Erstversorgung an Ort und Stelle mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum St Pölten überstellt.

LPD-NOE