Haugschlag: Eine 31-Jährige aus der Gemeinde Haugschlag, welche sich in der 33. Schwangerschaftswoche befindet, lenkte am 30.04.2018 um 16:15 Uhr den PKW Skoda Fabia, auf der B5 mit Fahrziel Groß Siegharts.

Auf Höhe von Strkm. 34,950 kam sie aus eigenem Verschulden rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben wo der PKW zum Stillstand kam.

Sie wurde mit Verletzungen im Nacken- und Kniebereich und Verdacht auf Sprung der Fruchtblase in das KH Zwettl eingeliefert.

Das beschädigte KFZ wurde von den FF Reitzenschlag und Groß Radischen geborgen.

Informationen:
Manfred Huber
Bezirksinspektor