Limbach-Vitis: Eine 41-Jährige aus Sallingstadt lenkte am 16.08.2019 um 15:10 Uhr ihren PKW, Marke BMW 320, KZ: ZT-XXX auf der L65 von Limbach kommend in Fahrtrichtung Vitis.

Auf dem Beifahrersitz fuhr ihre Freundin. mit. Beide Insassen waren angegurtet und am Fahrzeug war das Tagfahrlicht eingeschaltet.
Zur selben Zeit lenkte eine 28-Jährige aus Marbach ihren PKW, Marke Kia Ceed, ZT-XXX auf der L8214 von Ottenschlag kommend in Fahrtrichtung Kirchberg. Im PKW befanden sich auf dem Beifahrersitz ihre Mutter und auf den Rücksitzen ihre beiden Töchter. Alle Insassen waren angegurtet.
Bei der Kreuzung L65 mit der L8214 kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Eine Beifahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und mit der Rettung ins LK Zwettl eingeliefert wo sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde.

Die beiden PKW wurden von der FF Süßenbach geborgen. Die L65 war während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung nicht passierbar. Der Verkehr wurde im OG Süßenbach umgeleitet, es kam zu keinen Behinderungen.

Polizeiinspektion Gmünd