Gmünd: Eine 19-Jährige aus Schrems lenkte am 03.06.2021 gegen 01.50 Uhr den PKW Seat Ibiza im Stadtgebiet von 3950 Gmünd von der Greißgasse kommend in die Lagerstraße.

Auf der Fahrt befanden sich noch ein 25-Jähriger aus Gmünd, ein 17-Jähriger aus Gmünd, ein 16-Jähriger aus der Gemeinde Unserfrau-Altweitra und ein weiterer 17-Jähriger aus Gmünd im Fahrzeug.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit geriet der PKW in einer scharfen Linkskurve ins Schleudern und touchierte am rechten Fahrbahnrand einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Anpralls wurde der PKW auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kam unmittelbar vor einem geparkten PKW zum Stillstand. Drei Personen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der beschädigte PKW wurde von der FF Gmünd geborgen.

MfG
Landespolizeidirektion Niederösterreich
Bezirkspolizeikommando Gmünd
Manfred Huber, BezInsp
+43 59133 3400-305
Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd
bpk-n-gmuend@polizei.gv.at
polizei.gv.at