Kirchberg am Walde: Bislang unbekannte Täter beschossen zwischen 6. Jänner 2017, 06.00 Uhr und 7. Jänner 2017, 10.00 Uhr, vermutlich mit einer Kleinkaliberwaffe das Haus der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Walde.

Sie beschädigten dabei eine Fensterscheibe des Garagentores.

Zweckdienliche Hinweise zur Klärung der Straftat werden von der Polizeiinspektion Gmünd vertraulich entgegengenommen – TelNr. 059-133-3400.

Informationen-Foto: LPD-NOE