St. Martin: Eine 75-Jährige aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 27. Juni 2021, gegen 08.00 Uhr, einen Pkw auf der LB 41 in St. Martin, aus Richtung Weitra kommend in Richtung Bad Großpertholz.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 58-Jähriger aus Linz ein Motorrad aus Richtung Bad Großpertholz in Richtung Weitra. Bei Straßenkilometer 23,460 bog die Pkw-Lenkerin nach links auf die L 8294 in Richtung St. Martin ab und sei mit dem entgegenkommenden Motorrad kollidiert.

Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Horn geflogen. Der Pkw kam im Straßengraben zum Stillstand. Die Pkw-Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Gmünd verbracht.

LPD-NOE