Schrems: Bisher unbekannte Täter versuchten zwischen 17.03.2017, 17:00 Uhr und 18.03.2017, 13:00 Uhr vorerst mit einem Einhand- Akkuwinkelschleifer das Vorhängeschloss eines Baucontainers im Wirtschaftspark in der Horner Straße aufzuschneiden.

Als dieses misslang, schnitten sie, den an der Containertür angebrachten Bügel, der zum Versperren mit dem Vorhängeschloss vorgesehen ist, ein, zwängten diesen mit Hilfe einer Brechstange zur Seite und gelangten so in den Container. Anschließend räumten sie die darin gelagerten Werkzeuge und Maschinen (Asphalt Schneidemaschine, Wacker Stampfer, Bohrmaschinen, Kettensägen usw.) vor den Container.

Die unbekannten Täter dürften dabei gestört worden sein da nichts gestohlen wurde. Vor dem Container wurde das Einbruchswerkzeug,ein Schraubenzieher, eine Brechstange und ein Einhand Akkuwinkelschleifer am Tatort zurückgelassen.

Bereits Im Zeitraum vom 03.03.2017, 17:00 Uhr bis 06.03.2017, 06:45 Uhr wurde ebenfalls versucht in diesen Container einzubrechen, was aber misslang.

Informationen: Alois Strondl, CI, BPK-Gmünd