Weitra: Eine 65-Jähige aus Schweiggers lenkte einen VW Caddy auf dem Güterweg Weidenhöfen von Wetzles kommend in Richtung Großwolfgers. Dabei übersetzte sie trotz Verkehrszeichen „Halt“ ohne anzuhalten die L8228.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 48-Jährige aus Großschönau auf der L8228 von Wörnharts kommend in Richtung Großwolfgers. Ihre elfjährige Tochter befand sich im Kindersitz angegurtet am Beifahrersitz.

Die 48-Jährige konnte beim ansichtig werden des querenden Fahrzeuges nicht mehr rechtzeitig abbremsen, es kam zur Kollision.

Dabei wurde die Schülerin leicht verletzt, mit dem RD Gmünd in das LKH Gmünd gebracht und ambulant behandelt. Die Lenker der Fahrzeuge blieben unverletzt.

Die Unfallfahrzeuge wurden von der FF Großwolfgers bzw. privat von der Unfallstelle entfernt.

Informationen:
Manfred Huber BezInsp
Bezirkspolizeikommando Gmünd