Schrems: Unbekannte Täter brachen zwischen 09.12.2017, 21 Uhr und 10.12.2017, 13 Uhr vermutlich mittels Schraubenzieher bei einem Wohnbau am Schremser Hauptplatz die am Holzrahmen der Türen angebrachten Sperrvorrichtungen heraus.

Sie stahlen diverses Gut aus den Kellerabteilen. Die Haupteingangstüre aus Alu wurde ebenfalls mit einem ca. 5 mm breiten Schraubenzieher aufgebrochen.

Gestohlen wurden: Ein Fahrrad Schaltung Shimano M360, hydr. Scheibenbremsen, ein Herrenfahrrad , eine Motorradjacke samt Rückenprotektoren, ein Motorradhelm mit Strasssteinen weiß-blau, eine Bomberjacke camouflage, Motorradhandschuhe schwarz-weiß, ein KFZ-Windschild verspiegelt (violett), vier Paar Ski, eine Kiste Wein.

Der Gesamtschaden beträgt rund 1.250 Euro.

Informationen:
Obstlt Wilfried Brocks, BA
BPK-Gmünd