Hoheneich: Eine 48-Jährige Zeitungszustellerin lenkte am 03.04.2021 gegen 05.20 Uhr den PKW VW Golf im Ortsgebiet von 3945 Hoheneich auf der Pürbacher Straße.

Beim Zurückschieben mit dem PKW wurde ihr laut eigenen Angaben plötzlich „schwarz vor den Augen“ und sie kam mit dem PKW von der Fahrbahn ab. Dabei stieß sie gegen eine betonierte Garteneinfriedung. In weiterer Folge wurde auch die Motorölwanne beschädigt und es flossen Betriebsmittel aus.

Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Gmünd eingeliefert. Der total beschädigte PKW wurde von den FF Hoheneich und Gmünd geborgen, welche auch die Bindung der ausgeflossenen Betriebsmittel vornahmen.

MfG
Landespolizeidirektion Niederösterreich
Bezirkspolizeikommando Gmünd
Manfred Huber, BezInsp
+43 59133 3400-305
Weitraer Straße 52, 3950 Gmünd
bpk-n-gmuend@polizei.gv.at
polizei.gv.at