Altenburg: Am dritten Adventsonntag, dem 17.12.2017 findet der traditionelle „Advent im Stift Altenburg“ statt. Die „stille Zeit“ findet man bei den Gebeten mit den Benediktinermönchen um 12.00 und 18.30 Uhr.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die Gesänge der Altenburger Sängerknaben, die um 10.00 Uhr das Konventamt und die Adventkonzerte um 14.00 und 16.00 Uhr gestalten.

Die Eltern der Sängerknaben laden zum Mittagstisch oder zu Kaffee und Kuchen in den Gästetrakt des Stiftes ein, wollen sie doch die Reisekasse der Sängerknaben aufbessern.

Zu den Kindern kommt der Kasperl, bevor sie mit ihren Laternen beim Laternderlumzug durch das Stift ziehen. Kinderbetreuung wird ab 14.30 Uhr durch die Gruppe „Step by Step“ angeboten. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgt die Blechbläsergruppe „Fünfer Brass“ im Kaiserhof.

Ab 11.00 Uhr können kleine Geschenke beim Weihnachtsmarkt im Gästetrakt, Kaiserhof und Klosterladen erworben werden.

Informationen-Fotos:
Mag. Wolfgang Zarl
Referat für Kommunikation der Diözese St. Pölten