Horn:  Der Dezember-EnergieStammtisch wird angesichts von „COVID19“ als Infostand am 11. Dez. in Horn stattfinden.

Es gibt Aktuelles zu Beteiligungsprojekten, grenznahen Kernkraftwerken, und Fragen oder zumindest Hinweise auf Ihre/Deine Fragen zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung.

Einfach zum Stand kommen: Sa, 11. Dez. von 9-12 Uhr in Horn am Hauptplatz (im Rahmen des Regionalmarktes, der eine super Gelegenheit ist, hochwertige regionale Produkte kennenzulernen).

Und noch vier Hinweise:

Einerseits beispielhaft heute zwei Organisationen, die MitarbeiterInnen suchen als Beispiele für regionale Akteure, die innovativ und aktiv sind und in der Region auch für die Region arbeiten:
1) Reinsaat: Laut Webseite: drei Möglichkeiten der Mitarbeit: https://www.reinsaat.at/index.php?id=100&L=0
2) LEADER Kamptal: s. Stellenausschreibung als Beilage

3) Hintergrundinfos zur sog. EU-Taxonomie und der dazugehörige
Offene Brief an den französischen Botschafter, der gestern abgeschickt wurde (im Rahmen der Zusammenarbeit Österreichisches Netzwerk Atomkraftfrei findet man hier: http://www.kernfragen.at/page.asp/-/175.htm

4) und wenn jemand Zeit und Lust hat, kann sie/er die Vorträge vom August-Stammtisch nachschauen, s. Beilage. Energie-Raumplanung, Energiemosaik und Bewusstsein für Energiegeschichte (Vergangenheit, aber auch unsere Gestaltung aktuell), dazu wollen wir auch 2022 unseren Beitrag leisten.

Und zuguterletzt – weil der beim Wegwartehof geplante Dez.-Stammtisch so nicht stattfinden konnte, haben wir Euch den letzten Newsletter vom Wegwartehof angehängt.
Der Hofladen liefert wertvolle Lebensmittel und hat daher auch im Lockdown geöffnet, aber auch ein Online-Einkauf ist möglich. Mehr weiter unten.

Und noch eine Bitte: Auch wenn die Situation angespannt und die Nerven blank sind, erinnern wir uns immer wieder daran, dass der beste Weg ein konstruktiver, gemeinsamer Zugang zu allen Themen ist. Bleiben wir im Gespräch und damit dem Leben dienlich.

Alles Gute und herzlichen Gruß,

Renate Brandner-Weiß

Teamsprecherin W4EST

Liebe Freunde des Wegwartehofs!

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns und im Moment befinden wir uns erneut in einem Lockdown. Das hält uns aber nicht davon ab für euch da zu sein.

Unser Hofladen hat jeden Freitag von 9-18h oder nach telefonischer Vereinbarung für euch geöffnet. Hier findet ihr neben Lebensmitteln des täglichen Gebrauchs auch feine Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke für eure Familie und Freunde.

Wenn ihr bei uns einkauft, freuen sich auch unsere Fohlen und Jungpferde über einen Besuch!

All jenen, die keine Zeit finden zu uns zu kommen oder zu unseren Vertriebspartnern, bieten wir gerne die Möglichkeit in unserem online-shop einzukaufen. Biodynamisch, regional und auf unserem kleinen Bauernhof in Handarbeit hergestellt kommen alle Geschenke noch rechtzeitig bis Weihnachten zu euch.

Wir versenden bis 24.12.2021 kostenlos.

Ganz gleich ob feine Stutenmilch-Pflege, Kräutertees und -salze oder ein SonnenGUTschein für unsere neue Photovoltaik Anlage für einen autarken Wegwartehof. Mit der neuen Anlage produzieren wir mittlerweile 50.000 KWh Strom pro Jahr.

Dieser Gutschein kann für alle Produkte im Hofladen oder online-shop, in unseren neuen Ferienwohnungen und für alle Reitveranstaltungen eingelöst werden.
Bestellschein SonnenGUTschein

Kein Grund zur Sorge – wir haben die schönsten Geschenke für eure Lieben! Und gleichzeitig unterstützt ihr die Ausbildung junger Leute, regionale Strukturen und Arbeitsplätze, Autarkie durch Sonnenstrom und stärkt so eine Landwirtschaft der Zukunft.

Euer Wegwartehof-Team mit guten Gedanken
Merkenbrechts 1,

3800 Merkenbrechts,

order@wegwartehof.at
+4328257248