Mühlfeld: Am 23. Jänner 2017 wurde die Feuerwehr Horn um 07:55 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Mühlfeld zu einer Fahrzeugbergung kurz nach Mühlfeld Richtung Rosenburg alarmiert.

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb am Dach im Straßengraben liegen. Der Lenker konnte sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Der PKW konnte mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges wieder auf die Räder gestellt und zu einem Abstellplatz transportiert werden. In weiterer Folge musste noch ausgeflossenes Öl gebunden werden.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten kam es zu Behinderungen da die Straße gesperrt werden musste. Der Einsatz war für die beiden Feuerwehren nach knapp einer Stunde beendet.

Informationen: HBI Sascha Drlo, Kommandant der Feuerwehr Horn, www.ff-horn.at