Festgelände Horn: Mobil sein bedeutet in Bewegung sein, und so fand unter dem Motto Sportlich und Mobil in jedem Alter das Mobilitätsfest in Horn am vergangenen Samstag, 25.09.2021, statt.

Bei spätsommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein hatten die BesucherInnen die Möglichkeit, einen umfangreichen Einblick in die Themen rund um Mobilität zu erlangen. Die Stadtgemeinde Horn lud VertreterInnen nachhaltiger Mobilitätsformen ein, Informationen und Schnuppermöglichkeiten zu präsentieren.

Das „Radeln“ boomte förmlich und so war es möglich, sich bei Bike Altmann und dem ÖATMC das eigene Rad kostenlos überprüfen zu lassen. Die ExpertInnen von Radland boten Beratung zu unterschiedlichen Fragen an, außerdem gab es die Möglichkeit, Sturzhelme zu probieren.
Bei den Informationsständen von Autohaus Waldviertel und Autohaus Lehr wurden E-Autos ausgestellt und von den Gästen bewundert. Auch die Energie und Umweltagentur stellte Informationsmaterialen aus dem Bereich Elektromobilität zur Verfügung.

Das Informationszelt der ÖBB wurde von Jung und Alt gut besucht. Hier gab es eine Ticketautomatenschulung und die App der ÖBB wurde vorgestellt. Außerdem wurde eine Hüpfburg aufgebaut welche bei den Kindern großen Spaß auslöste.

Ein Gewinnspiel mit dem Hauptpreis einer 2-tägigen Übernachtung inklusive Radverleih für 2 Personen im Hotel Öhlknechthof sorgte für zusätzliche Spannung bei den Gästen.

Sämtliche Facetten der Mobilität wurden an diesem Fest vorgeführt und zeigten die Aktualität und Vielfalt des Themas auf.
Das Waldviertel und die Region Horn bieten RadlerInnen mit dem großen Angebot an Fahrradinfrastruktur hohen Fahrgenuss. Durch das Mobilitätsfest konnte das Waldviertel als großartige Radregion präsentiert werden.
Mobilität ist ein unverzichtbarer Faktor für die Gesellschaft, das Regionale Mobilitätsmanagement Waldviertel ist erste Anlaufstelle für alle Fragen der Mobilität.

Regionsspezifische und nachhaltige Lösungen können die Bedürfnisse der Bevölkerung befriedigen.
Das Mobilitätsfest wurde organisiert von der Stadt Horn und dem Regionalen Mobilitätsmanagement Waldviertel der NÖ. Regional.
Vielen Dank im Voraus.
Foto 1
v.l.n.r.: Jürgen Maier – Bürgermeister Horn LAbg., Virginia Connolly – Mobilitätsmanagerin NÖ.Regional, Wolfgang Welser – Stadtrat, Philip Laister – Mobilitätsmanager NÖ.Regional und Paul Klinger – Gemeinderat. (c) Reininger /NÖN
Foto 2
Informationsstand des Regionalen Mobilitätsmanagement. (c) Philip Laister/ NÖ.Regional

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Philip Laister, BSc
Mobilitätsmanager
Mobil: 0676 88 591 237
philip.laister@noeregional.at
NÖ.Regional.GmbH | Hauptregion Waldviertel
3910 Zwettl | Sparkassenplatz 1/2/3
www.noeregional.at
waldviertel@noeregional.at
02822/21380