Bezirk Horn: Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 17. Juli 2019, gegen 09.35 Uhr, einen PKW auf einer Seitengasse der B 45, im Gemeindegebiet von Horn, in Fahrtrichtung der B 45.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Horn ein Motorrad auf der B 45 aus Horn kommend in Fahrtrichtung Rodingersdorf.

Als die 18-Jährige auf die B 45 abgebogen sein dürfte, habe der 34-Jährige ein Bremsmanöver eingeleitet, um eine Kollision mit dem PKW zu vermeiden. Er kam dabei jedoch zu Sturz und touchierte die vordere Stoßstange des PKW.

Der 34-Jährige erlitt bei dem Vorfall Verletzungen schweren Grades und wurde nach der Versorgung vor Ort in das Landesklinikum Horn verbracht.

LPD-NOE