Drosendorf: Ihre Pforten öffnete die Volksschule Drosendorf jüngst anlässlich des Tages der offenen Tür am Donnerstag, den 09. März 2017.

Begrüßt wurden die Gäste, allen voran Pflichtschulinspektor Regierungsrat Franz Weinberger, Vizebürgermeisterin Hilde Juricka sowie zahlreiche zukünftige Schülerinnen und Schüler vom Volksschulchor mit dem Lied „Herzlich willkommen, hallo, hallo“.

In einem Informationsblock gab VS-Direktorin Beatrix Hengstberger gemeinsam mit ihrem Team einen kurzen Überblick über aktuelle Schwerpunkte sowie über geplante Vorhaben im kommenden Schuljahr.

Danach ermöglichten insgesamt fünf Schülergruppen anlässlich des Thementages „Die Natur erwacht“ Einblicke in ihre vielfältige Arbeit.

Auch Freizeitpädagogin Elisabeth Bednar, die für die schulische Nachmittagsbetreuung verantwortlich zeichnet, stand interessierten Eltern Rede und Antwort.

Kulinarisch verwöhnt wurden alle Gäste von einem Buffet, organisiert von der Neuen Mittelschule Drosendorf.

Informationen-Foto: VHS-Drosendorf