Rastenfeld – Horn: Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Horn lenkte am 11. Februar 2021, gegen 17.35 Uhr, einen Pkw auf der B 38 von Rastenfeld kommend in Richtung Horn.

Zur selben Zeit lenkte ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land einen Pkw in der entgegengesetzten Richtung. Aus bislang unbekannter Ursache sei es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen, wodurch diese in die Böschung geschleudert worden seien.

Der 27-Jährige konnte sein Fahrzeug selbst verlassen, der 62-Jährige musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Männer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Horn verbracht.

LPD-NOE