Drosendorf: Am 21. Juni 2017 wurde seitens der VHS Drosendorf-Zissersdorf unter der Leitung von Hilde Juricka ein Vortrag über: Ayurveda – Alter ist keine Krankheit, organisiert.

30 begeisterte Personen hörten der Vortragenden Magistra pharm. Renata Mörth zu. Ayurveda ist ein traditionelles indisches medizinisches System. Dabei helfen Kuren, Änderungen im Lebensstil und Therapien gesund zu bleiben bzw. Krankheiten zu behandeln.

Seit Jahrtausenden werden die vielseitigen Therapien und Heilverfahren von Indien ausgehend weitergegeben und angewandt. Die persönlichen Bedürfnisse stehen bei der Therapie im Vordergrund. Da es sich um universelle und naturnahe Behandlungsprinzipien handelt, können die Therapien mit etwas Phantasie sogar in den modernen westeuropäischen Alltag integriert werden.

Hilde Juricka bedankte sich für den tollen Vortrag und lud die Vortragende für das Frühjahr 2018 wieder nach Drosendorf ein.

Informationen-Foto:
VHS Drosendorf